Backen
Erdäpfelschnitten

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Ei, Eidotter, Salz, Vanillinzucker und Staubzucker schaumig rühren. Passierte Erdäpfel, geriebene Haselnüsse sowie das mit Backpulver versiebte Mehl beigeben und zu einem glatten Teig verrühren. Auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech streichen und bei 170 Grad ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Schritt 2

Die Glasuren nach Packungsanleitung zubereiten. Den Kuchen mit der Zitronenglasur überziehen und die erwärmte Schokoladenglasur in ein Papierstanitzel füllen. Damit dünne Streifen auf dem Kuchen auftragen. Wenn diese erkaltet sind, den Kuchen in Schnitten teilen.

Zutatenliste
1 Stk. Eidotter
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
160 g Staubzucker
100 gerieben(e) Haselnüsse
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
100 g gekochte, feinpassierte, mehlige Erdäpfel
1 Stk. Ei(er)
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Hohle Schokoladebäckerei
Leicht
Sandstangerln
Leicht
Ischler Krapfen
Schwierig
Preiselbeerkrapfen