Einkochen
Chili-Gurken

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

1 kg Gurkerl mit Salz bestreuen und über Nacht einziehen lassen. Größere Gurken bei Bedarf in Scheiben, Vierteln oder Hälften schneiden.

Schritt 2

Vor der Weiterverarbeitung die Gurken gut abwaschen und mit den geputzten und gewaschenen Chilis vorsichtig in saubere Einmachgläser schlichten. 

Schritt 3

Nun Wasser, Weinessig, Zucker und 2 EL Salz aufkochen. Die Gewürze dazugeben. Den Sud etwas abkühlen lassen und über die Gurken gießen. Die Gefäße verschließen.

Schritt 4

Nach einigen Tagen den Sud vorsichtig abgießen, nochmals aufkochen lassen und erneut über die Gurken gießen. 1 TL Hassa (pro Glas) beigeben und in den Gläsern luftdicht verschließen.

Zutatenliste
1 kg kleine Gurkerl
2-3 Stk. Chilis (Sorte nach Wahl)
250 ml Weinessig
500 ml Wasser
50 g Zucker
1 EL Senfkörner
etwas Salz
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Eingelegter Knoblauch
Leicht
Pikant eingelegte grüne Tomaten