Haas
Quittin 1:1

Mit Quittin gelingen im Handumdrehen leckere Marmeladen, raffinierte Gelees und andere fruchtige Köstlichkeiten! Aufgrund des hohen Anteils an natürlichem Pektin besitzt Quittin eine starke Gelierkraft, der die Einkochzeit von Marmelade verkürzt. Das rein pflanzliches Geliermittel kommt ohne gehärtete Fette aus. Quittin 1:1 kann gemeinsam mit herkömmlichem Haushaltszucker zum Einkochen von Früchten verwendet werden kann.

Inhalt: 2 x 17 g
Nährwerte pro 100g
Brennwert:
1326 kJ
310 kcal
Fett:
0,4 g
davon gesättigte Fettsäuren:
0 g
Kohlenhydrate:
47 g
davon Zucker:
0 g
Eiweiß:
0,9 g
Salz:
2,1 g
Allergene
Milch oder Laktose
Anwendungstipps

1 Packung ist ausreichend für 1 kg Früchte. Wichtig ist erst das gewaschene, entkernte, entstielte, geschälte und zerkleinerte Obst zu wiegen. Die Ausnahme stellen Kirschen dar, hier sollten 2 Packungen Quittin verwendet werden. Bei der Zubereitung mit Fruchtsaft werden 900 g Fruchtsaft mit 1 kg Zucker 1 Packung Quittin verwendet. Früchte waschen, entkernen, entstielen, sowie zerkleinern und im Anschluss wiegen. Fruchtbrei oder Saft in ein Kochgeschirr geben, Quittin darüber streuen und vermischen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Nun erst 1 kg Zucker einrühren, nochmals sprudelnd aufkochen und 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Gelierprobe machen. Marmelade heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. Im Anschluss noch ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Wichtig! Bitte Reihenfolge beachten: Zuerst die Früchte mit Quittin kochen, danach Zucker beigeben. Für eine gelingsichere Gelierung sollte die Mengenangaben nicht mehr als verdoppelt werden.

Das könnte dir schmecken!
Passende Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Erdbeer-Marmelade
Leicht
Zwetschken-Marmelade
Leicht
Himbeer-Marmelade ohne Kerne
Leicht
Marillen-Marmelade

Für Klein und Groß
bei Haas ist immer was los!

Nichts verpassen aus der Welt von Haas
JETZT unseren Haas-Newsletter abonnieren.