Backen
Zitronen-Husarenkrapferl mit Lemon Curd-Fülle

Kochdauer: 40 min
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für den Lemon Curd: Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und langsam erwärmen. Unter ständigem Rühren eindicken lassen und noch heiß in verschließbare Gläser abfüllen. Den Lemon Curd zwei bis drei Tage vorher zubereiten, damit er vollständig auskühlen kann.

Schritt 2

Für die Husarenkrapferl: Die kalte Butter würfeln und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Mürbteig verkneten. Kleine Kugeln aus dem Teig formen und in die Mitte mithilfe eines Kochlöffelstiels eine Mulde drücken. Die Husarenkrapfen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Heißluft für rund 15 Minuten backen.

Schritt 3

Den Lemon Curd in die Vertiefungen der noch heißen Husarenkrapferl füllen und zwei Tage am Blech auskühlen lassen.

Schritt 4

Tipp: Das Rezept kann auch mit Haas Orangenzucker zubereitet werden.

Zutatenliste (3 Bleche Kekse & rund 300 g Lemon Curd Portionen)
75 g Butter
3 Stk. Ei(er)
225 g Zucker
2 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 TL Maisstärke
180 g kalte Butter
250 g Mehl
2 Stk. Eidotter
100 g Staubzucker
50 g geriebene Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Mittel
Dreierbusserln
Mittel
Bunte Knopf-Kekse
Leicht
Orangen-Zimt Aufstrich
Leicht
Türkische Kipferl