Backen
Weinbrandringe

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Das mit Backpulver versiebte Mehl mit  Butter  grob  zerbröseln , Zucker, Vanillinzucker, geriebene Haselnüsse, Eidotter und Weinbrand beigeben und zu einem Mürbteig kneten . Eine halbe Stunde kalt stellen.

Schritt 2

Den Teig auf mehlbestaubter Arbei tsfl äche messerrückendick ausrollen und ca. 4 cm große Scheiben ausstechen. Die Hälfte der Scheiben auf ein Backblech legen. Die andere Hälfte zu Ringen ausstechen, mit Weinbrand bestreichen, in Hagelzucker andrücken und auf ein zweites Backblech legen. Bei etwa 170 Grad ca. 10  Minuten  backen, dabei  nur  wenig Farbe nehmen lassen. Mit Marmelade zusammensetzen. In die verbliebene Öffnung etwas heiße Marmelade giessen.

Zutatenliste
200 g glattes Mehl
1 gestrichener TL Haas Backpulver
140 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
140 g geriebene Haselnüsse
1 Stk. Eidotter
2 EL Weinbrand
etwas Weinbrand zum Bestreichen
100 g Hagelzucker
etwas Erdbeermarmelade
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Mittel
Christstollen
Leicht
Rosinenbusserln
Leicht
Mandelringe
Leicht
Walnuss-Sandscheiben