Backen
Schokolade-Mandel-Würfel

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Eidotter mit Zucker, Vanillinzucker und Rum schaumig rühren. Dann geriebene Mandeln und geriebene Schokolade untermischen. Die 3 Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit dem Mehl, das mit Backpulver versiebt wurde, leicht in die Masse rühren. Ein Backblech bis knapp zur Hälfte fetten und mehlen und mit einer Schiene begrenzen.Die Masse aufstreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen. 

Schritt 2

Für die Garnitur Marzipanrohmasse mit Staubzucker und Kirschwasser verkneten und daraus kleine Schwammerln formen. Diese dann halbieren.

Schritt 3

Für die Glasur Schokolade mit Butter im Wasserbad erweichen und glatt rühren. Den kalten Kuchen halbieren. Auf einer Hälfte Marmelade verteilen, die zweite Hälfte darauf setzen und auch oben dünn mit Marmelade bestreichen. In Würfel schneiden und diese mit Schokoladeglasur überziehen. Am Rand mit gestiftelten Mandeln bestreuen und oben je 1/2 Schwammerl auflegen. Die Masse ergibt ca. 20 Würfel.

Zutatenliste
3 Stk. Ei(er)
180 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 EL Rum
100 g geriebene Mandeln
100 g Mehl
60 g Butter
etwas Marmelade
100 g Rohmarzipan
50 g Staubzucker
1 TL Kirschwasser
einige gestiftelte Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Florentiner
Leicht
Gespritztes Mandelgebäck
Leicht
Rosinenbusserln
Leicht
Schokolade-Nuss-Biskotten