Dessert
Pudding-Tarte

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Die Tarteform einfetten und den Backofen auf 160 °C Heißluft vorheizen.

Schritt 2

Für den Mürbteig Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer auf niedriger Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und über die Tarteform abrollen. Den Rand leicht andrücken. Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Für ca. 20 Minuten backen. 

Schritt 3

Danach in der Form belassen und auf einen Rost erkalten lassen. Tarte aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen.

Schritt 4

Für das Topping, den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und auf den fertig gebackenen Tarteteig glatt streichen. Früchte der Saison waschen, klein schneiden und dekorativ auf der Puddingcreme verteilen. 

Zutatenliste
150 g Weizenmehl
50 g Zucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
100 g weiche Butter
1 EL Wasser
250 ml Milch
250 g Früchte der Saison
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Dessert
Leicht
Black & White Schichtdessert
Leicht
Schoko-Mousse Törtchen
Leicht
Tiramisu-Trifle mit Karamellcreme