Backen
Preiselbeerkrapfen

Schwierigkeitsgrad: Schwierig
Schritt 1

Für den Brandteig Wasser mit Salz und Butter aufkochen. Mehl auf einmal hinzufügen und sofort mit einem Kochlöffel kräftig rühren. Dabei so lange auf dem Feuer bleiben, bis sich auf dem Topfboden ein weißer Belag bildet.
 

Schritt 2

Von der Hitze nehmen und etwa 1 Minute kühlen. Dann nach und nach die Eier einrühren. Ein Blech mit Backtrennpapier belegen, leicht mit Wasser besprengen und darauf mittels eines Dressiersacks mit gezackter Tülle kleine, eher flache Krapfen dressieren. In das vorgeheizte Rohr bei 200 Grad stellen und goldbraun backen.

Schritt 3

Die Krapfen noch lauwarm einmal durchschneiden und mit Preiselbeerobers füllen. Mit Staubzucker-Vanillinzucker-Gemisch besieben.
Preiselbeerobers: Geschlagenes Obers mit Preiselbeeren, Vanillinzucker und etwas Zimt verrühren.
 

Zutatenliste (8 Portionen)
250 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
70 g Butter
170 g Mehl
4 Stk. Ei(er)
375 ml Schlagobers
80 g Preiselbeermarmelade
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas Zimt
2 EL Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Kresse Erdbeeren
Leicht
Erdbeer-Keks-Dessert
Leicht
Hohle Schokoladebäckerei
Leicht
Gespritzte Linzer Bäckerei