Backen
Linzer Schnecken

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Das Mehl mit Backpulver versieben, die Butter damit verbröseln, alle übrigen Zutaten dazugeben und rasch zu einem Teig kneten. Kühl für eine halbe Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Dreiviertel des Teiges ca. 2-3 mm dick ausrollen, runde Kekse ausstechen und diese mit versprudeltem Ei bestreichen. Aus dem restlichen Teig dünne Röllchen formen und spiralen förmig auf die runden Kekse auflegen. 

Schritt 3

Nochmals mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 10 Minuten zu blonder Farbe backen. Nach dem Auskühlen mit einer dünnen Tülle oder einem Papierstanitzel Erdbeer- bzw. Marillenmarmelade in die Zwischenräume füllen. Mit einem Vanillin- und Staubzucker-Gemisch besieben.

Zutatenliste
450 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
70 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Msp. geriebene Muskatnuss
130 g Butter oder Margarine
2 Stk. Ei(er)
etwas Marmelade
200 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Leicht
Puddingkekse
Leicht
Kongress-Stangerl