Pikant
Lammrücken mit Kräuterkruste

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für die Kräuterkruste die Kräuter grob hacken und mit den übrigen Zutaten zu einer Paste verrühren.

Schritt 2

Die Rippenknochen des Lammrückens sorgfältig von allen Häuten befreien. Das Fleisch salzen, pfeffern und die Oberseite des Rückens dick mit der Kräuterpaste einstreichen, dann im heißen Rohr (220° C) ca. 30 Minuten braten. Nach der halben Bratzeit das Gemüse beigeben und fertigbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratenrückstand mit Wein ablöschen, aufkochen und passieren.

Schritt 3

Lammrücken aufschneiden und mit Gemüse und Kartoffeln servieren.

Zutatenliste
1 kg Lammrücken
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl
1 Stk. blättrig geschnittene Zwiebel
2 Stk. geschälte, entkernte Tomaten
80 ml Weißwein
100 g geschälte, in Würfel geschnittene Auberginen
3 EL Öl
einige zerdrückte Pfefferkörner
4 EL in Butter angeröstete Weißbrotkrumen
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bund Petersilie
einige Salbeiblätter
einige Rosmarinnadeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Mittel
Gebratene Lammkeule mit Minz- und Apfel-Kräuter-Sauce
Mittel
Schweinslungenbraten mit Kräuterkruste
Mittel
Kräuterkalbsbrust
Mittel
Saltimbocca alla Romana