Wonach suchen Sie?

Haas Webshop

Die Suche nach Sondersorten, limited Editions & Co findet nun ein Ende, denn unser Haas Webshop ist online!

Besuch uns gleich jetzt & stöbere dich durch unser gesamtes Sortiment: shop.weltvonhaas.at

Backen
Germteig Osterhasen mit Nussfülle

Kochdauer: 60 min
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Germteig Osterhasen mit Nussfülle
Schritt 1

Die Milch lauwarm erhitzen, Germ darin auflösen. Die Germ-Milch-Mischung in der Küchenmaschine mit Zucker, Butter, Ei und Sauerrahm verrühren. Das Mehl nach und nach unterheben und zu einem Germteig verkneten. Den Teig im vorgeheizten Ofen bei 40 °C für 45 Minuten bis zu einer Stunde aufgehen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Fülle zubereiten, dafür die Nüsse im Mixer zerkleinern und mit der Butter und dem Zucker vermengen.

Schritt 3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und die Hälfte gleichmäßig mit der Füllung bestreichen. Den Teig einklappen und in Bahnen schneiden. Aus jedem Teigstrang einen Hasen formen: Die Teigstränge dafür u-förmig auflegen und die Enden zweimal überkreuzen. Die Teighasen auf einem mit Backpapier belegten Blech erneut für 30 Minuten aufgehen lassen. Dann mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für rund 15 Minuten goldbraun backen.

Schritt 4

Die Osterhasen mit Schokolinsen oder Mandel als Schwänzchen garniert servieren.

Zutatenliste
250 ml Milch
50 g Zucker
50 g weiche Butter
1 Stk. Ei(er)
50 g Sauerrahm
450 g Weizenmehl
2 Stk. Eidotter zum Bestreichen
zum Garnieren: einige Mandeln
2 Pkg. Studentenfutter
50 g Butter
2 EL Zucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

60 min Mittel
Zitronen Vanille Schnecken
Mittel
Germknödel
60 min Mittel
Mohn-Nuss-Striezel