Backen
Brünner Golatschen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Mehl mit Backpulver versieben und die Butter damit verbröseln. Die übrigen Zutaten beigeben und rasch zu einem Teig kneten. Im Kühlschrank eine halbe Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Für die Fülle Milch mit Butter und Zucker aufkochen, die übrigen Zutaten beigeben und erhitzen. Den Teig ca. 2-3 mm dick ausrollen und Quadrate von 10 mal 10 cm schneiden. Die Ecken mit versprudeltem Ei bestreichen und in die Mitte ein nussgroßes Stück Fülle geben. Die Ecken paketartig zusammenschlagen.

Schritt 3

Auf ein leicht gefettetes Backblech legen und mit Ei bestreichen. Obenauf ein kleines Teigquadrat setzen und auch dieses mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 190° in ca. 20-25 Min. goldgelb backen. Noch lauwarm mit Zimtzucker bestreuen.

Zutatenliste
250 g Mehl
120 g Butter oder Margarine
60 g Staubzucker
1 Stk. Ei(er)
1 Prise(n) Zimt
Schale einer halben Zitrone(n)
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
160 g gemahlener Mohn
150 g Zucker
30 g Butter
2 EL Rum
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
180 ml Milch
1 EL Honig
20 g Semmelbrösel
1 Prise(n) Zimt
Schale einer halben Zitrone(n)
60 g Rosinen
1 versprudeltes Ei(er)
g Zimtzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Türkische Kipferl
Leicht
Hohle Schokoladebäckerei
Leicht
Russische Creme
Leicht
Rum-Kokos-Kugeln