Backen
Topfenroulade mit Erdbeeren

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Eidotter mit Wasser, Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Das mit Backpulver gesiebte Mehl mit dem steifen Schnee der 3 Eiklar leicht in die Schaummasse ziehen.

Schritt 2

Fingerdick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 250° ca. 8 Min. backen. Auf ein stark mit Mehl bestaubtes Papier stürzen, einrollen und auskühlen lassen.

Schritt 3

Für die Creme Butter mit Staubzucker, Vanillinzucker und dem Eidotter schaumig rühren. Den Topfen dazugeben und glatt rühren. Das Biskuit aufrollen, das Papier abziehen und mit 2/3 der Creme bestreichen. Locker mit halbierten Erdbeeren bestreuen und fest zusammen rollen. Dabei mit einem Pinsel das anhaftende Mehl entfernen.

Schritt 4

Die restliche Creme mit Erdbeermarmelade leicht färben und damit die Roulade bestreichen. Etwas Creme zum Garnieren zurücklassen. Mit erwärmter Schokoladenglasur Fäden über die Roulade ziehen, mit Creme und Erdbeeren garnieren. Vor dem Aufschneiden gut kühlen.

Zutatenliste
3 Stk. Ei(er)
3 EL warmes Wasser
120 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
100 g Mehl
Schale einer halben Zitrone(n)
150 g Butter oder Margarine
70 g Staubzucker
1 Stk. Eidotter
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
250 g Topfen
1 EL Erdbeermarmelade
300 g Erdbeere(n)
einige Erdbeere(n)
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Bananentraum mit Amarettini
Leicht
Maroniroulade
Leicht
Marzipandessert
Leicht
Grießcreme mit Schokoladensauce