Backen
gemischte Beeren im Blätterteigpolster

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Den Blätterteig etwas ausrollen, mit einer Palette Streifen eindrücken, mit Eidotter bestreichen, eine halbe Stunde trocknen lassen. In 8 Quadrate von 10 x 10 cm schneiden, diese auf ein Backblech legen und bei 220 Grad anbacken. Wenn der Teig Farbe nimmt, die Hitze reduzieren und fertigbacken. Gesamtbackzeit ca. 20 Minuten.

Schritt 2

Die leicht überkühlten Polster einmal waagrecht durchschneiden. Topfen mit Zucker verrühren. Die Gelatine in 3 Esslöffel warmen Wasser verrühren. Zum Topfen hin zufügen und das geschlagene Obers darunter ziehen.

Schritt 3

Die Topfenmasse in einen Dressiersack mit gezackter Tülle füllen und einen Rand auf die Unterteile der Polster dressieren. Mit Beeren belegen und mit dem nach Rezeptur auf der Verpackung zubereiteten Tortengelee beträufeln. Die Oberteile der Polster schräg auflegen.

Zutatenliste (8 Portionen)
1 Pkg. Blätterteig
1 Stk. Eidotter
250 g Magertopfen
40 g Staubzucker
250 ml Schlagobers
1 Pkg. Tiefkühlbeeren oder frische Beeren
etwas Kristallzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen