Backen
Fruchtgeleeschnitten

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Blätterteig auf Backblechlänge und etwa 36 cm Breite ausrollen. Zwei Streifen von 12 cm Breite davon abschneiden, auf ein Backblech legen, einstechen und den Rand mit Ei bestreichen. Dann vier Streifen von 2 cm Breite schneiden, an die Seiten legen und ebenfalls mit Ei bestreichen. Bei 190 Grad ca. 15 Minuten backen, dabei am Ende der Backzeit die Hitze drosseln.

Schritt 2

Vanillepudding nach Rezeptur auf der Packung zubereiten und auskühlen lassen. Durch ein Sieb passieren. In 3 Esslöffel lauwarmen Wasser aufgelöste Gelatine in den passierten Pudding rühren. Die Creme kühlen. Wenn sie anfängt, dick zu werden, das geschlagene Obers darunterziehen. Die Creme mittels Dressiersacks mit gezackter Tülle in die Mitte der Streifen füllen. Mit Früchten belegen und mit dem nach Rezeptur auf der Packung zubereiteten Tortengelee überglänzen.

Zutatenliste (12 Portionen)
600 g Blätterteig
1 Stk. Ei zum Bestreichen
500 ml Milch
60 g Kristallzucker
250 ml Schlagobers
250 g Erdbeere(n)
3 Stk. Kiwi(s)
200 g Weintrauben oder Früchte nach Wahl
50 g Kristallzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner