Backen
Bananenschaumtorte

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für das Biskuit Eier mit Kristallzucker, Vanillinzucker und Zitronenschale mit dem Rührgerät dickschaumig schlagen. Zuerst das Mehl und dann das Öl locker untermischen. In eine gebutterte, bemehlte Tortenform füllen und bei 190 Grad ca. 25 Minuten backen.

Schritt 2

Die weiße Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad erwärmen, mit Zitronensaft, Rum und zerdrückten Bananen mixen. Aufgelöste, leicht erwärmte Gelatine zugeben. Eiklar mit Honig zu Schnee schlagen und in die Creme ziehen. Zuletzt das geschlagene Obers darunterziehen. Mit diesem Schaum die Tortenform auffüllen. Den Schaum glattstreichen und die Torte 3 Stunden kühlen.

Schritt 3

Tortengelee nach Packungsvorschrift bereiten und auf die Oberfläche auftragen. Die Torte vom Reifen lösen und portionieren.

Zutatenliste (12 Portionen)
2 Stk. Ei(er)
500 g Kristallzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas geriebene Zitronenschale
50 g Mehl
1 EL Öl
etwas Butter und Mehl für die Form
50 g weiße Schokolade
1 EL Rum
250 g geschälte Bananen
1 Stk. Eiklar
1 EL Honig
200 ml Schlagobers
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen