Backen
Weintraubenschiffchen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Mehl mit Backpulver versieben und mit der Butter verbröseln. Die übrigen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Im Kühlschrank eine halbe Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Nun den Teig 1 bis 2 mm dick ausrollen und damit Schiffchenformen auslegen. Am Boden mit einer Gabel einstechen und Backbohnen (rohe weiße Bohnen) einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175° hell backen. Die Bohnen entfernen und für ähnliche Zwecke aufheben.

Schritt 3

Marmelade in einem kleinen Topf aufkochen und zu einer möglichst dicken Masse einkochen. Mit dieser kochend heißen Marmelade die Schiffchen innen bepinseln.

Schritt 4

Gewaschene Weintrauben ohne Wasserzugabe mit Zucker einige Minuten zugedeckt dünsten und auf einem Sieb gut abtropfen lassen, dann in die Schiffchen einfüllen. Tortengelee mit Zucker, Weintraubensaft und Wasser nach der Anleitung auf dem Päckchen zubereiten, unter Umrühren abkühlen lassen, kurz vor dem Stocken über die Schiffchen gießen. Erst nach gutem Kühlen die Schiffchen aus der Form nehmen.

Schritt 5

Schlagobers mit Oberssteif und Vanillinzucker steif schlagen und aufspritzen.

Zutatenliste
240 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
150 g Butter
Schale einer halben Zitrone(n)
80 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Stk. Ei(er)
1 Pkg. getrocknete, weiße Bohnen (Backbohnen)
100 g erwärmte Marmelade
500 g Weintrauben
50 g Kristallzucker
50 g Kristallzucker
etwas Weintraubensaft und Wasser (zusammen 250 ml)
125 ml Schlagobers
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen