Backen
Topfenschnitten

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Ganze Eier mit Kristallzucker, Zitronenschale und Vanillinzucker mit dem Rührgerät 3 Minuten auf höchster Stufe dickschaumig rühren. Gesiebtes Mehl mit dem Kochlöffel darunter ziehen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech fingerhoch aufstreichen  und bei 200 Grad ca. 15 Minuten goldgelb backen.

Schritt 2

Für die Creme Topfen, Staubzucker und Zitronensaft glatt rühren. Instant Gelatine mit 3 Esslöffel warmen Wasser verrühren und in die Topfenmasse rühren. Sehr kaltes Obers steif­ schlagen und in die Creme einrühren.

Schritt 3

Vom ausgekühlten Biskuitboden das Papier abziehen. Halbieren und einen Boden mit Topfencreme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und das Ganze zumindest zwei Stunden kühlen. Auf die Oberfläche ein Kuchengitter legen, mit Zuckergemisch bestreuen und in Schnitten teilen.

Zutatenliste (14 Portionen)
5 Stk. Ei(er)
5 EL Kristallzucker
etwas geriebene Zitronenschale
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
5 EL Mehl
250 g Topfen
100 g Staubzucker
250 ml Schlagobers
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 EL Staubzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen