Backen
Apfeltorte

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Eier und Kristallzucker mit dem Handmixer stark schaumig rühren. Gesiebtes Mehl locker darunterziehen. in eine gebutterte, bemehlte Tortenform mit 24 cm Durchmesser füllen und bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen.

Schritt 2

Äpfel ausstechen, schälen, grob schneiden und in wenig Wasser dünsten. Biskotten zerdrücken und mit Marmelade, in Rum geweichten Rosinen und Zimt vermischen. Mit den gedünsteten Äpfeln mischen. Die Apfelmasse auf den im Tortenreifen liegenden Biskuitboden drücken und die Torte kühlen. Zuletzt mit dem nach Rezeptur auf der Packung zubereiteten Tortengelee übergießen.

Zutatenliste
4 Stk. Ei(er)
4 EL Kristallzucker
4 EL Mehl
etwas Butter und Mehl für die Form
1 kg säuerliche Äpfel
1 Pkg. Biskotten
1 EL Marillenmarmelade
50 g Rosinen
60 ml Rum
etwas Zimt
50 g Kristallzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen