Backen
Adventstollen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für die Fruchteinlage Rosinen, gehacktes Orangeat, gehacktes Zitronat, grobgehackte Mandeln und Rum vermischen und mindestens 12 Stunden ziehen lassen. Für den Teig erwärmte Milch und erwärmte Butter mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 20 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Die Fruchteinlage einkneten und weitere 20 Minuten gehen lassen. Den Teig in 100 g schwere Stücke schneiden, diese rund formen und eine Seite in die Mitte schlagen. Mit Ei bestreichen und aufgehen lassen. Nochmals mit Ei bestreichen und auf mit Backpapier belegtem Blech bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Die heißen Stollen mit heißer Butter bestreichen und in braunem Zucker wenden. Nach dem Auskühlen eventuell mit Staubzucker bestreuen.

Zutatenliste (18 Portionen)
500 g Weizenvollkornmehl
120 g Mehl
220 ml Milch
1 Prise(n) Salz
80 g brauner Zucker
1 EL Honig
80 g Butter
1 Stk. Ei(er)
1 Stk. Eidotter
60 g Rosinen
60 g Aranzini
30 g Zitronat
60 g Mandeln
2 EL Rum
etwas geriebene Zitronenschale
1 Prise(n) Zimt
1 Stk. Ei(er)
60 g Butter
etwas brauner Zucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner