Backen
Vollkorngugelhupf

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Eidotter, Zimt, Honig, Zitronenschale, Öl und Wasser sehr schaumig rühren. Dann Mehl, Nüsse und Rosinen locker einrühren. Zuletzt den Eiklarschnee darunter mengen.

Schritt 2

In eine gebutterte, mehlbestaubte Gugelhupfform füllen und bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen, 10 Minuten überkühlen und stürzen. Eventuell mit Mandelpulver bestreuen.

Zutatenliste (12 Portionen)
5 Stk. Eidotter
1 Msp. Zimt
6 EL Honig
etwas geriebene Zitronenschale
125 ml Sonnenblumenöl
60 ml Wasser
150 g Weizenvollkornmehl
60 g Rosinen
150 g geriebene Walnüsse
5 Stk. Eiklar
etwas Butter und Mehl für die Form
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner