Backen
Vollkornbirnenkuchen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Küchenwarme Butter mit Vollzucker, Salz, Vanillinzucker und Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach Eidotter einrühren. Eiklar zu Schnee schlagen, Vollzucker einrieseln lassen und kurz weiter schlagen. Schnee in den Teig ziehen. Das mit Backpulver versiebte Mehl locker darunterheben. Die Masse in eine gebutterte, mehlbestaubte Form füllen, mit halbierten und fächerartig aufgeschnittenen Birnen belegen. Bei 180 Grad etwa 1 Stunde backen.

Zutatenliste (12 Portionen)
160 g Butter
60 g feiner Rohrohrzucker
1 Prise(n) Salz
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas geriebene Zitronenschale
5 Stk. Eidotter
5 Stk. Eiklar
100 g feiner Rohrohrzucker
200 g feingemahlenes Weizenvollkornmehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
750 g reife Birnen
etwas Butter und Mehl für die Form
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen