Backen
Topfenkuchen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Mehl mit Backpulver und Puddingpulver versieben. Butter damit verbröseln, die übrigen Zutaten dazugeben und rasch zu einem Teig kneten. Im Kühlschrank ca.½ Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Für die Topfenmasse Butter mit der halben Zuckermenge und Vanillinzucker schaumig rühren. Abgeriebene Zitronenschale, Eidotter, passierten Topfen und Sauerrahm gut unterrühren. Die 2 Eiklar zu steifem Schnee schlagen und den restlichen Zucker einschlagen. Zusammen mit den Rosinen in die Topfenmasse ziehen.

Schritt 3

Die Hälfte des Teiges ca. 3 mm dick auswalken und den Boden einer leicht gefetteten Tortenform damit auslegen. Im vorgeheizten Backrohr bei 190° ca. 10 Minuten vorbacken. Jetzt die Topfenmasse darauf geben, aus dem restlichen Teig dünne Röllchen formen und in Gitterform auf die Topfenmasse legen. Nun den Topfenkuchen noch ca. 35 Min. fertig backen.

Zutatenliste
250 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
120 g Butter
100 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Stk. Ei(er)
Schale einer halben Zitrone(n)
100 g Butter
60 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Schale einer halben Zitrone(n)
2 Stk. Ei(er)
250 g passierter Topfen
60 ml Sauerrahm
30 g Rosinen
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen