Backen
Orangen-Savarin

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Butter mit Staubzucker, Vanillinzucker, Zitronensaft, abgeriebener Orangenschale und Eidottern sehr schaumig rühren. Das mit Backpulver versiebte Mehl abwechselnd mit der Milch einrühren. Zum Schluss den Schnee der Eiklar unterziehen. In eine gefettete und bemehlte Kranzform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 190° ca. 50-60 Min. backen.

Schritt 2

Für den Überguss alle Zutaten miteinander einmal aufkochen lassen. Den warmen Kuchen auf eine Servierplatte stürzen, einige Male mit einem Holzstäbchen einstechen und so lange mit dem heißen Guss beträufeln, bis der Kuchen gut durchfeuchtet ist. Der Savarin soll warm serviert werden.

Zutatenliste
120 g Butter
200 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas Orangenschale
3 Stk. Ei(er)
250 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
200 ml Milch
Saft einer Zitrone(n)
Saft von 2 Orange(n)
Schale einer halben Orange(n)
Schale einer halben Zitrone(n)
170 g Staubzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner