Backen
Nusskipferl

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Das Mehl mit Backpulver versieben und mit Butter verbröseln. Kartoffeln passieren und mit Staubzucker, Vanillinzucker, Ei und abgeriebener Zitronenschale zum Mehl geben und zu einem Teig zusammenkneten. Kühl mindestens eine halbe Stunde rasten lassen. Für die Nussfülle Milch aufkochen, alle übrigen Zutaten beigeben und am Feuer kurz rösten. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Nun den Teig in ca. 25 g schwere Stücke teilen und oval ausrollen. E in Häufchen Fülle in die Mitte geben, straff zusammenrollen und mit beiden Händen wälzend eine glatte bauchige Form bilden.

Schritt 3

Auf ein leicht fettes Backblech in Kipferlform legen, mit versprudeltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 220° goldbraun backen.

Zutatenliste
2 Stk. mittelgroße, gekochte Kartoffeln
220 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
100 g Butter
100 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Stk. Ei(er)
Schale einer halben Zitrone(n)
125 ml Milch
80 g Zucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
2 EL Honig
1 EL Rosinen
150 g geriebene Nüsse
1 Prise(n) Zimt
Schale einer halben Zitrone(n)
1 Stk. versprudeltes Ei
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen