Backen
Mohndreiecke

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Butter mit Zucker und Haas Vanillinzucker verrühren, dann nach und nach das ganze Ei und den Dotter dazugeben und gut durchschlagen. Mehl mit Backpulver versieben und mit dem gemahlenen Mohn und Salz in den Teig geben. Im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Auf einem gut gemehltem Brett den Teig ca. 1/2 cm dick auswalken und in Dreiecke mit ca. 4 cm Seitenlänge schneiden. Diese auf ein gefettetes Backblech legen, mit Eiklar bestreichen und dick mit der Mohn-Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 10-12 Min. backen. Diese Masse ergibt etwa 30 Stück.

Zutatenliste
50 g Butter
60 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Stk. Ei(er)
1 Stk. Eidotter
180 g Mehl
2 TL Haas Backpulver
30 g gemahlener Mohn
1 Prise(n) Salz
1 Stk. Eiklar zum Bestreichen
20 g ganze Mohnkörner
20 g Kristallzucker
1 Msp. Zimt
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner