Backen
Moccacremetorte

Schwierigkeitsgrad: Schwierig
Schritt 1

Butter mit Staubzucker, Vanillinzucker und 3 Eidottern sehr schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver und Kakaopulver sieben und die Hälfte davon mit der Milch in den Teig rühren. 2 Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit der zweiten Hälfte des Mehls und den geriebenen Nüssen leicht in die Masse ziehen.

Schritt 2

Eine Springform mit Pergamentpapier auslegen. Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 175° ca 45 Minuten backen. Gut aus kühlen lassen.

Schritt 3

Für die Creme aus Puddingpulver und Milch nach der Anleitung auf dem Säckchen einen Pudding kochen, den Pulverkaffee einrühren und während des Abkühlens öfter umrühren.

Schritt 4

Die Butter mit dem Staubzucker sehr schaumig rühren und die kalte Puddingcreme löffelweise beigeben und glatt rühren. Die Torte zweimal durchschneiden und mit der Creme füllen. Außen mit Kaffeecreme glattstreichen und die Oberseite mit Cremetupfen garnieren.

Zutatenliste
150 g Butter
150 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
3 Stk. Ei(er)
240 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
30 g Kakaopulver
120 ml Milch
30 g geriebene Nüsse
250 ml Milch
2 EL Pulverkaffee
250 g Butter
60 g Staubzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner