Backen
Marillen-Topfenschnitten

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Küchenwarme Butter mit Staubzucker, Zitronensaft und -schale, Salz und den Eidottern schaumig rühren. Vanillepuddingpulver und Topfen einrühren.

Schritt 2

Blätterteig auf Backblechlänge und 46 cm Breite ausrollen. Davon zwei Streifen von 10 cm Breite schneiden und auf ein Backblech legen. In die Mitte der Teigstreifen die Fülle sowie die Marillen geben, die Ränder mit Wasser bestreichen. Vom restlichen Teig zwei Streifen von 12 cm Breite schneiden, Einschnitte machen, auf die gefüllten Streifen legen. Oberfläche mit verquirltem Dotter bestreichen. Bei 190 Grad backen, die Hitze nach 10 Minuten etwas zurücknehmen und fertigbacken. Gesamtbackzeit etwa 25 Minuten.

Zutatenliste (12 Portionen)
600 g Blätterteig
50 g Butter
60 g Staubzucker
etwas geriebene Zitronenschale
1 Prise(n) Salz
2 Stk. Eidotter
20 g Haas Puddingpulver Vanille oder Vanillecremepulver
250 g Topfen (10%)
16 Stk. halbe Kompottmarillen
1-2 Stk. Eidotter
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner