Backen
Kirsch-Haferflockenkuchen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Die küchenwarme Butter mit Staubzucker, Vanillinzucker und Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Eier einrühren. Die Haferflocken mit Mehl und Backpulver vermischen und mit Rum unter die Masse ziehen. Die Masse in eine große gebutterte, bemehlte Springform füllen und glattstreichen.

Schritt 2

Die Kirschen darauf verteilen. Die groben Haferflocken mit dem Zucker und den Kokosflocken mischen und über die Kirschen streuen. Den Kuchen bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen.

Zutatenliste (12 Portionen)
500 g Kirschen (entkernt) oder Kompottkirschen
200 g Butter
100 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas geriebene Zitronenschale
4 Stk. Ei(er)
150 g feine Haferflocken
160 g Mehl
1 TL Haas Backpulver
20 ml Rum
etwas Butter und Mehl für die Form
50 g Kristallzucker
50 g Kokosflocken
2 EL grobe Haferflocken
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner