Backen
Buchweizenkuchen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Küchenwarme Butter mit Honig, Vanillinzucker, Salz, Zimt und Ingwer schaumig rühren. Nach und nach die Eier beigeben und weiterrühren. Danach das mit Backpulver gesiebte Buchweizenmehl locker darunterheben. Die mit Rum befeuchteten Rosinen zuletzt einmengen. In eine gebutterte, mehlbestaubte Form füllen und bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen.

Zutatenliste (14 Portionen)
150 g Butter
150 g Honig
1 Stk. Haas Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zimt und Ingwer
5 Stk. Ei(er)
260 g frisch gemahlener Buchweizen
1 TL Haas Backpulver
50 g Rosinen
2 EL Rum
etwas Butter und Mehl für die Form
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner