Backen
Brombeerschnitten

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Butter mit der halben Zuckermenge, Vanillinzucker, abgeriebener Zitronenschale und Eidottern schaumig rühren. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen und leicht in den Teig ziehen. Zum Schluss das mit Backpulver versiebte Mehl in die Masse heben.

Schritt 2

In eine flache, gebutterte und mehlbestaubte Form füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 190° ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Brombeeren ohne Wasserbeigabe zugedeckt ca. 2 Minuten dünsten lassen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Schritt 3

Den Kuchen mit Marmelade bestreichen und mit den gedünsteten Brombeeren belegen. Eiklar steif schlagen, nach und nach den Zucker beigeben und weiterschlagen, die die Masse zäh und fest ist. Diese Schaummasse auf die Brombeeren spritzen, mit gestiftelten Mandeln bestreuen und im Rohr bei 205° noch so lange backen, bis die Spitzen der Schaummasse braun werden.

Zutatenliste
140 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Schale einer halben Zitrone(n)
2 Stk. Ei(er)
210 g Mehl
1/2 g Haas Backpulver
1 EL erwärmte Marmelade
500 g Brombeeren
2 Stk. Eiklar
60 g Zucker
50 g gestiftelte Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen