Backen
Apfelkuchen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Eidotter mit einem Drittel der Zuckermenge, Zitronenschale, Vanillinzucker und Salz dickschaumig rühren. Eiklar mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen und in den Teig ziehen. Weizenvollkornmehl mit Backpulver versieben und zusammen mit kleinwürfelig geschnittenen, mit Zitronensaft beträufelten Äpfeln in die Masse einmengen. In eine gebutterte, mehlbestaubte Form füllen und bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Zutatenliste (14 Portionen)
4 Stk. Eidotter
180 g feiner Rohrohrzucker
etwas geriebene Zitronenschale
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
4 Stk. Eiklar
250 g Weizenvollkornmehl
1 Msp. Haas Backpulver
400 g säuerliche Äpfel
etwas Butter und Mehl für die Form
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen