Weichselfleck

Bewertung

Zubereitung

  1. Aus 500 g Mehl, Germ, 80 g Staubzucker, Salz, Milch, dem Ei und der Zitronenschale einen nicht zu weichen Germteig bereiten und zugedeckt 1/2 Stunde rasten lassen.

  2. Den Germteig auf mehlbedeckter Arbeitsfläche ausrollen, auf ein befettetes Blech legen, mit 40 g zerlassener Butter bestreichen und mit den gereinigten, gut abgetropften Weichseln bestreuen.

  3. Für den Streusel die restliche Butter schaumig rühren, dann sämtliche übrigen Zutaten beigeben, gut durchmischen, zerbröseln und über die Weichseln streuen.

  4. 15 Minuten gehen lassen und dann bei 180 Grad ca. 25 bis 30 Minuten backen. Der Fleck ist fertig, wenn die Unterseite bereits goldbraun ist.

Eckdaten

  • Duration
    60 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

  • 1 Pkg Haas Germ
  • 670 g Mehl
  • 140 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • Schale einer halben Zitrone
  • 140 g Butter
  • ca. 2 kg Weichseln
  • 30 g geriebene Mandeln
  • etwas Zimt
Alle Produkte