Buchteln mit Vanillesauce

Bewertung

Zubereitung

  1. Mehl mit Germ vermischen. Mit erwärmter Milch, küchenwarmer Butter, Kristallzucker, den Dottern, Zitronenschale und Salz einen seidigen Teig kneten. Den Teig vierteln, jedes Stück zu einer Rolle formen, in Alufolie wickeln und 1/2 Stunde zugedeckt, an einem warmen Ort gehen lassen.

  2. Den Teig zu einem Streifen von ca. 50x10 cm ausrollen, Powidl/Marillenmarmelade aufstreichen, den Teig darüberschlagen, zu einer Rolle formen und ca. 2 cm große Stücke herunterschneiden. Eine Buchtel nach der anderen in eine mit Butter ausgestrichene Form einlegen. An einem warmen Ort zugedeckt 25 Minuten gehen lassen.

  3. Die Buchteln im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 30 Minuten goldgelb backen, überkühlen lassen, aus der Form stürzen, mit Staubzucker besieben, auseinanderbrechen und mit der nach Packungsanleitung zubereiteten Vanillecreme servieren.

Eckdaten

  • Duration
    10 min
  • Difficulty level
    leicht

Zutaten

  • 1 Pkg. Haas Germ
  • 500 g Mehl
  • 1/8 l Milch
  • 250 g Butter
  • 80 g Kristallzucker
  • 2 Eidotter
  • Etwas geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Powidl- oder Marillenmarmelade
  • Etwas Rum zum Verfeinern der Marmelade
  • Etwas zerlassene Butter für die Form
  • Etwas Staubzucker
  • 1 Pkg. Haas Vanillecreme
  • 500 ml Milch für die Vanillesauce
Alle Produkte