Backen
Wiener Tascherl

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Mehl mit Backpulver versieben, Butter damit verbröseln, Zucker, Vanillinzucker, abgeriebene Zitronenschale und Eidotter dazugeben und rasch zu einem Teig kneten. Etwa eine halbe Stunde kühl rasten lassen.

Schritt 2

Den Teig 2-3 mm dick auswalken und in ca. 6 cm große Quadrate radeln oder schneiden. Die Ränder mit versprudeltem Ei bestreichen, in die Mitte etwas Marmelade geben und zu einem Dreieck zusammen schlagen. Die Ränder fest mit einem Messerücken zusammen drücken.

Schritt 3

Auf ein leicht gefettetes Backblech setzen, mit Ei bestreichen und mit Hobelmandeln dicht bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 190° goldfarben backen.

Zutatenliste
250 g Mehl
1/2 Pkg. Haas Backpulver
140 g Butter
80 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Schale einer halben Zitrone(n)
1 Stk. Eidotter
12 g erwärmte Marmelade
1 Stk. versprudeltes Ei
100 g gehobelte Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen