Backen
Weintraubenkuchen mit Streusel

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Die ganzen Eier mit Kristallzucker, Salz. Zitronenschale und Vanillinzucker über Dampf dickschaumig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen und kalt schlagen. Gesiebtes Mehl locker einmengen. Zuletzt fast kochend heiße Butter darunterziehen. In eine gebutterte, bemehlte Tortenform füllen, dicht mit halbierten Weintrauben bestreuen und ca. 10 Minuten vorbacken. Die Zutaten des Streusels (Butter gut gekühlt) locker zerbröseln und über den Kuchen streuen. Bei 180 Grad ca. 45 Minuten fertigbacken.

Zutatenliste (12 Portionen)
5 Stk. Ei(er)
250 g Kristallzucker
1 Prise(n) Salz
etwas geriebene Zitronenschale
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
250 g Mehl
130 g Butter
500 g Weintrauben
etwas Butter und Mehl für die Form
130 g Mehl
100 g Staubzucker
100 g Butter
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1/2 TL Zimt
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner