Backen
Walnusswürfel

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig kneten. Den Teig auf mehlbestaubter Arbeitsfläche auf eine Fläche von 25 x 50 cm ausrollen und halbieren. Für die Fülle Walnüsse grob hacken und mit den übrigen Zutaten gut abmengen.

Schritt 2

Eine Hälfte des Teiges auf ein Blech legen, mit Fülle (nicht ganz bis zum Rand) bestreichen. Den Rand mit Wasser bestreichen. Oberteil auflegen, am Rand fest andrücken, mit der Palette Rillen eindrücken und mit Eidotter bestreichen. Oberfläche einstechen.

Schritt 3

Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Nach dem Auskühlen in Würfel schneiden.

Zutatenliste (100g Portionen)
400 g Mehl
1 Pkg. Haas Backpulver
250 g Butter
150 g Honig
1 Stk. Ei(er)
2 EL Sauerrahm
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas geriebene Zitronenschale
500 g Walnüsse
350 g Honig
250 ml Schlagobers
2 EL Rum
1 Stk. Eidotter zum Bestreichen
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen