Pikant
Schweinslungenbraten mit Kräuterkruste

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Schweinslungenbraten von allen Häuten befreien, salzen, pfeffern und rasch rundum in heißem Fett anbraten, dann kalt stellen.

Schritt 2

Schalotten und Champignons in Butter anbraten, Kräuter dazugeben, mit Wein ablöschen und gut ausdünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, dann die Semmelbrösel einmischen.

Schritt 3

Gut gewässertes Schweinsnetz ausdrücken, auflegen, in ca. 20 x 30cm große Flächen scheiden, mit den feinen Kräutern belegen und je einen Lungenbraten darauf geben, einschlagen, auf ein befettetes Blech setzen und bei ca. 220°C braun braten.

Zutatenliste
2 Stk. Schweinslungenbraten
etwas Salz und Pfeffer
1 Stk. Ei zum Bestreichen
etwas Bratenfett
200 g Schweinsnetz
3 Stk. feingehackte Schalotte(n)
250 g Champignons
1 Bund Petersilie
1 Bund Kerbel
1 Bund Schnittlauch
1 Zweig Estragon
60 g Butter
80 ml Weißwein
3 EL Semmelbrösel
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Sommersalat mit frischen Kräutern
Mittel
Gefüllte Weinblätter mit Kräuterhaschee
Mittel
Lammrücken mit Kräuterkruste
Mittel
Kräuterkalbsbrust