Backen
Ribiselkuchen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Für den Mürbteig kalte Butter mit dem Zucker vermischen, die übrigen Zutaten beigeben und rasch zu einem Teig kneten. 1 Stunde kühlen.

Schritt 2

Den Teig auf mehlbestaubter Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einer Gabel einstechen, mit Bröseln und Ribiseln bestreuen. Die Zutaten des Streusels (Butter gut gekühlt) grob abbröseln und über die Ribiseln streuen.

Schritt 3

Den Kuchen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.

Zutatenliste (16 Portionen)
300 g Weizenvollkornmehl
200 g Butter
100 g feiner Rohrohrzucker
1 Stk. Eidotter
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
etwas geriebene Zitronenschale
1 EL Rum
40 g Vollkornbrösel
1 kg Ribisel
150 g Weizenvollkornmehl
100 g Butter
100 g feiner Rohrohrzucker
50 g gehobelte Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner