Backen
Preiselbeerschnitten

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Weizenvollkornmehl mit Germ vermischen. Erwärmte Butter, lauwarme Milch, Honig und Salz beigeben. Zu einem glatten, seidigen Teig rühren und etwa eine halbe Stunde zugedeckt aufgehen lassen. Den Teig zusammenstoßen und auf mehlbestaubter Arbeitsfläche ca. 6 mm dick ausrollen. Auf Backblechgröße zurechtschneiden und die Teigplatte auf das gebutterte Blech legen.

Schritt 2

Teig mit Preiselbeermarmelade bestreichen. Restlichen Teigfleck in Streifen schneiden und gitterförmig über die Teigplatte legen. Mit Eidotter bestreichen und mit grobgehackten Walnüssen bestreuen. 15 Minuten aufgehen lassen und bei 180 Grad ca.25 Minuten backen.

Zutatenliste (12 Portionen)
350 g Weizenvollkornmehl
80 g Butter
125 ml Milch
4 EL Honig
1 Prise(n) Salz
etwas Butter und Mehl für die Form
150 g Preiselbeermarmelade
1 Stk. Eidotter
70 g Walnusskerne
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner