Pikant
Pikante Fischsuppe mit Kräutern

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Den Fischen Köpfe und Flossen wegschneiden, die Tiere entgräten und portionieren. Die Fischabfälle mit Wein, 1 l Wasser, Salz und den Gewürzen zum Kochen bringen. Ca. 20 Min. leicht köcheln lassen, dabei ab und zu abschäumen und den Sud durch ein feines Sieb gießen. Während dieser Zeit die Kräuter für die Kräutermischung grob hacken und mit Salz, Zitronensaft, Knoblauch und Eigelb vermischen, Öl einrühren, Brösel beigeben und pikant würzen.

Schritt 2

Gemüse in feine Streifen schneiden und in etwas Fischsud weichkochen. Olivenöl und Paprika verrühren, zum übrigen Sud geben und darin die Fischstücke garen. Sie sollen nicht kochen. Fischsuppe mit dem Gemüse anrichten, mit der Kräuterpaste bedecken und mit knusprigem Brot servieren.

Zutatenliste
1 kg Edelfische (Zander, Forelle, Rotbarsch)
je 100 g Fenchel, Sellerie, Karotten, Schalotten
3 EL Olivenöl
1/2 EL edelsüßes Paprikapulver
einige Fischköpfe und Gräten
500 ml Weißwein
1/2 TL Kräuter der Provence
einige Pfefferkörner
1 Stk. Lorbeerblatt
etwas Salz
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
1 Zweig Estragon
1 Zweig Thymian
2 Stk. Eidotter
50 g Brösel
etwas Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heurige Kartoffeln in Kräuterobers
Leicht
Tomatensalat mit frischen Kräutern
Leicht
Frisch gebeizte Forelle
Mittel
Jakobsmuscheln mit Kräutern