Backen
Pfirsichkuchen

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für den  Germteig Milch, Butter und Zucker lauwarm erwärme, n zu den übrigen Zutaten geben und zu einem glatten Teig kneten. 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Den Teig 1 cm dick ausrollen und auf ein gebuttertes, bemehltes Blech legen.

Schritt 2

Für die Topfencreme Butter mit Zucker, Dotter und Zitronenschale schaumig rühren. Stärkemehl und Topfen beigeben. Topfencreme auf den Germteig streichen, Mit in Spalten geschnittenen Pfirsichen belegen.

Schritt 3

Für den Streusel alle Zutaten (Butter gutgekühlt) miteinander verbröseln und über die Pfirsiche streuen. Den Kuchen ca. 15 Minuten aufgehen lassen und bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Zutatenliste (16 Portionen)
360 g Weizenvollkornmehl
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
100 g Butter
100 g feiner Rohrohrzucker
2 Stk. Eidotter
etwas Rum
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
250 g Topfen
50 g Butter
70 g feiner Rohrohrzucker
20 g Stärkemehl
1 Stk. Eidotter
etwas geriebene Zitronenschale
800 g Pfirsich(e)
150 g Weizenvollkornmehl
100 g Butter
100 g feiner Rohrohrzucker
50 g gehobelte, geröstete Mandeln
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen