Backen
Nusspotize

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Aus den angegebenen Zutaten einen festen, aber seidigen Teig kneten, zuletzt das würfelig geschnittene Zitronat und die würfelig geschnittene Aranzini beimengen, 1/2 Stunde aufgehen lassen.

Schritt 2

Für die Fülle Milch mit Butter, Kristallzucker, Zitronenschale und zimt aufkochn, die Nüsse beigeben und kurz abrösten, mit Zitronensaft und Rum abschmecken.

Schritt 3

Den Teig auf Backblechlänge und ca. 35 cm Breite ausrollen, mit Fülle bestreichen, von zwei Seiten einrollen und auf ein befettetes Backblech legen.

Schritt 4

20 Minuten aufgehen lassen. Mit Ei bestreichen und bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen.

Zutatenliste (16 Portionen)
300 g Mehl
70 g Butter
2 Stk. Eidotter
1 Prise(n) Salz
30 g Zucker
187,5 ml Milch
40 g Zitronat
40 g Aranzini
200 g geriebene Haselnüsse
125 ml Milch
50 g Butter
50 g Kristallzucker
etwas geriebene Zitronenschale
1/2 TL Zimt
2 EL Rum
1 Stk. Ei zum Bestreichen
etwas Butter und Mehl für die Form
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen