Backen
Nusskranz mit Buttercreme

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren, dann nach und nach die ganzen Eier einrühren. Mehl mit Backpulver und Puddingpulver versieben und zum Teig geben. Zum Schluss Sicilia Citrakt und Nüsse einmengen. In eine gefettete, bemehlte Kranzform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 1 Stunde backen.

Schritt 2

Für die Creme Butter mit der halben Zuckermenge schaumig rühren. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen, dann den restlichen Zucker und Vanillinzucker einschlagen, bis eine glänzende, dicke Masse entsteht. Diese Schneemasse löffelweise in die schaumige Butter einrühren. 2/3 der Creme weiß lassen. In das letzte Drittel den gesiebten Kakao einmengen.

Schritt 3

Den Nusskranz zweimal durchschneiden. Auf den untersten Teil die Hälfte der weißen Creme streichen, den Mittelteil aufsetzen und mit der Kakaocreme, von der ein Rest zurückgelassen wird, bestreichen. Nun den oberen Kuchenteil darauf geben und mit der zweiten Hälfte der weißen Creme den Nusskranz ganz bestreichen. Außen mit Schokoladeraspeln bestreuen und oben mit dem Rest der Kakaocreme verzieren.

Zutatenliste
120 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
4 Stk. Ei(er)
180 g Mehl
100 g geriebene Nüsse
250 g Butter
200 g Staubzucker
2 Pkg. Haas Vanillinzucker
3 Stk. Marillenmarmelade
1 EL Kakaopulver
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner