Backen
Mohn-Nuss-Striezel

Kochdauer: 60 min
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für den Germteig: Die Butter schmelzen, Milch einrühren. Das Ei mit Mehl, Trockengerm, Zucker und etwas Salz zur Butter-Milch-Mischung geben und zu einem Germteig verkneten. Diesen zugedeckt im Ofen bei 40°C oder an einem sehr warmen Ort für rund eine Stunde aufgehen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Die Butter schmelzen und mit dem Zucker, dem Mohn und den Nüssen vermischen.

 

Schritt 3

Den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Den Teig bis zum Rand gleichmäßig mit der Füllung bestreichen und von der langen Seite ausgehend einrollen. Die Teigrolle der Länge nach durchschneiden und die beiden Teigstränge nebeneinander auflegen. An den oberen Enden übereinanderlegen und die Teigstränge „einflechten“. An den unteren Enden wieder fixieren. Den Zopf zu einer Schnecke eindrehen und mit einem Eigelb bepinseln.

Schritt 4

Den Mohn-Nuss-Striezel im auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 165-170°C Heißluft für rund 35-40 Minuten backen.

Zutatenliste
75 g Butter
250 ml Milch
1 Stk. Ei(er)
450 g Mehl
60 g Zucker
etwas Salz
50 g Butter
25 g Zucker
250 g Mohn
100 g Nüsse nach Wahl
1 Prise(n) Zimt
1 Stk. Eidotter zum Bestreichen
Teilen auf: