Backen
Madeirakrapferl

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Aus Mehl, kühler, zerkleinerter Butter und den anderen Zutaten einen Mürbteig kneten. Eine halbe Stunde kühlen und auf mehlbestaubter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit gezacktem Ausstecher ca. 3 cm große Scheiben anfertigen. Bei  180 Grad goldgelb backen.

Schritt 2

Marzipan mit Marmelade glattrühren und mit Rum zu streichfähiger Konsistenz abarbeiten. Jeweils 2 Plätzchen damit zusammensetzen. Erdbeermarmelade aufkochen, passieren, wieder aufkochen und damit das Gebäck bestreichen. Jeweils 3 Pinienkerne daraufsetzen.

Schritt 3

Sollte die Marmelade zu dünn sein,1 TL Glukose (aus der Apotheke) in die kochende Marmelade einrühren.

Zutatenliste
200 g Mehl
150 g Butter
100 g geschälte, geriebene Mandeln
50 g Staubzucker
2 Stk. Eidotter
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
150 g Rohmarzipan
50 g Marillenmarmelade
etwas Rum
150 g Erdbeermarmelade
einige Pinienkerne
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Gespritztes Mandelgebäck
Leicht
Kongress-Stangerl
Leicht
Türkische Kipferl
Leicht
Schokolade-Mandel-Würfel