Backen
Kokosnussscheiben

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Butter mit Staubzucker und Vanillinzucker gut verrühren, die Dotter dazugeben und schaumig rühren. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver versieben und mit den Kokosflocken vermischen.

Schritt 2

Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit dem Mehl-Kokos-Gemisch leicht in den Teig ziehen. Eine Kastenform gut fetten und mehlen, die Kokosmasse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 1 Stunde backen.

Schritt 3

Aus der Form stürzen und gut auskühlen lassen. Nun den Kuchen in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, je 2 mit Marmelade zusammensetzen und mit Staubzucker, vermischt mit Vanillinzucker, bestreuen.

Zutatenliste
120 g Butter
100 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
4 Stk. Ei(er)
130 g Mehl
1 TL Haas Backpulver
120 g Kokosflocken
100 g säuerliche Marmelade
100 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Marzipan-Figuren
Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner