Backen
Kirschtorte

Schwierigkeitsgrad: Schwierig
Schritt 1

Butter mit 100 g Staubzucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eidotter hinzufügen und weiterrühren. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit dem restlichen Zucker fertigschlagen, dann in unter den Teig ziehen. Zuletzt die Milch und das mit Backpulver und Kakao versiebte Mehl locker einrühren. In eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 50-60 Min. backen.

Schritt 2

Auskühlen lassen, danach die Torte zweimal durchschneiden. Entkernte Kompottweichseln mit Stärkemehl und Weichselsaft mischen, aufkochen und auf den untersten Boden streichen.

Schritt 3

Für die Creme: Schlagobers mit Vanillinzucker und Obersteif steif schlagen. Erwärmte Schokolade mit Maraschino glatt rühren und mit dem Schlagobers vermischen. Damit die Torte zweimal füllen. Außen die Torte mit steifgeschlagenem Schlagobers bestreichen, mit geraspelter Schokolade bestreuen und leicht anzuckern.

Zutatenliste
150 g Butter oder Margarine
150 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
3 Stk. Ei(er)
250 g Mehl
30 g Kakaopulver
125 ml Milch
200 g Kompottweichseln
4 EL Weichselsaft
1 EL Stärkemehl
125 ml Schlagobers
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Gläschen Kirschlikör (z.B. Maraschino)
125 ml Schlagobers
einige kandierte Kirschen
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Heiße Liebe Strudeltörtchen
Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Mittel
Christstollen