Backen
Katzenzungen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Mehl mit Backpulver versieben, mit dem Vanillinzucker, der Hälfte des Staubzuckers und mit dem flüssigen Schlagobers zu einer glatten Masse verrühren. Eiklar zu steifem Schnee schlagen, den restlichen Zucker einschlagen und beide Massen zusammenrühren.

Schritt 2

Ein Backblech mit Alu-Folie auslegen und dünn mit Öl bepinseln. Die Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle geben und dünne, ca. 2-3 cm lange Stangerln auf die Folie spritzen. Abstand lassen,  da die Stangerln beim Backen etwas auseinander laufen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 8 Minuten backen.

Schritt 3

Die Stangerln sollen oben weiß bleiben und rund herum einen braunen Rand haben. Sofort von der Folie ablösen.

Zutatenliste
160 g Mehl
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
140 g Staubzucker
125 ml Schlagobers
3 Stk. Eiklar
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Mittel
Bunte Mürbteigkekse
Leicht
Florentiner
Leicht
Puddingkekse
Leicht
Kongress-Stangerl