Backen
Ischler Krapfen

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Mehl mit Backpulver versieben, mit Zucker, Vanillinzucker, Puddingpulver und Muskatnuss vermengen. Butter damit verbröseln und alles mit den Eiern schnell zu einem glatten Teig verkneten. Im Kühlschrank ca. eine Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Den Teig messerrückendick auswalken und runde Keks ausstechen. Diese auf ein gefettetes Blech legen und bei 200° ca. 10 Minuten hell backen.

Zutatenliste
250 g Mehl
1 TL Haas Backpulver
70 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
1 Msp. geriebene Muskatnuss
130 g Butter oder Margarine
2 Stk. Ei(er)
etwas Marmelade
200 g Staubzucker
1 Pkg. Haas Vanillinzucker
60 g Butter
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte aus der Welt von Haas

Leicht
Hohle Schokoladebäckerei
Schwierig
Preiselbeerkrapfen
Mittel
Bauernkrapfen
Leicht
Spritzkrapfen